• gemeinsam bewegen

Forschung

Begleitforschung durch das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

Ziel der Begleitforschung ist es, übertragbare Erkenntnisse zu den Bedingungen zu gewinnen, unter denen sich ein Modell vom Typ E-Carflex Business realisieren und wirtschaftlich betreiben lässt. In diesem Rahmen ist eine wichtige Aufgabe der Begleitforschung, die Praxispartner bei den konzeptionellen Entwicklungen zu unterstützen.

Die Begleitforschung umfasst verschiedene empirische Erhebungen bei der Landeshauptstadt und bei den Stadtwerken Düsseldorf.

Erhebung der Anforderungen an ein Betriebs- und Nutzungskonzept für die betriebliche Nutzung der elektrischen Pool-Fahrzeuge (interne Workshops mit Fuhrparkverantwortlichen und nachfragenden Organisationseinheiten)
Ermittlung des Nachfragepotenzials für die private Nutzung der elektrischen Pool-Fahrzeuge durch Beschäftigte (Fokusgruppendiskussionen und standardisierte Online-Erhebungen mit potenziellen NutzerInnen)
Zwischenevaluation (als Grundlage für mögliche Nachsteuerungsmaßnahmen) bzw. Eva-luation der betrieblichen und der privaten Nutzung der elektrischen Pool-Fahrzeuge (standardisierte Online-Erhebungen, Leitfadeninterviews mit Fuhrparkverantwortlichen)
Untersuchung der durch das Modellprojekt ausgelösten Veränderungsprozesse in der Wahrnehmung von Elektromobilität (zweistufige standardisierte Online-Erhebungen und persönliche Interviews mit Leitungspersonal im Abstand von rund einem Jahr)
Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu dem erprobten Geschäftsmodell
Die standardisierten Online-Erhebungen werden in Kooperation mit dem Sozialwissenschaftlichen Umfragezentrum Duisburg durchgeführt.

Die Befunde aus den empirischen Untersuchungen werden zu einem Synthesebericht integriert. Außerdem im Synthesebericht dargestellt sind die Ergebnisse von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu dem erprobten Geschäftsmodell sowie eine Abschätzung der Veränderung der flottenbezogenen CO2-Emissionen durch den betrieblichen Einsatz der Elektrofahrzeuge.

Die Begleitforschung schließt mit einem Perspektivworkshop zur zukünftigen Rolle der Elektromobilität in den Mobilitätskonzepten der Landeshauptstadt und der Stadtwerke Düsseldorf ab.

Hier finden Sie nähere Informationen zum Download:

Potentialerhebung: Private Nutzung durch Beschäftigte

Betriebliche Nutzung der elektrischen Pool-Fahrzeuge: Ergebnisse der NutzerInnenbefragung

Betriebliche Nutzung der elektrischen Pool-Fahrzeuge: Ergebnisse des Nutzungsmonitorings

Akzeptanzerhebung